SeoKo

Ihre SEO Agentur in Koblenz

Jetzt persönliches und erfolgsbasierendes Angebot anfordern!

Jetzt Angebot einholen

erstellt am: 23.06.2012 | von: Markus Unkhoff | Kategorie(n): Lexikon


Keyword Recherche

Eines der wichtigsten Aufgaben bei der Suchmaschinenoptimierung und bei dem Aufbau einer Webseite.

Warum ist die Keyword Recherche so wichtig?

Bei der Keyword Recherche sollte man besonders besonnen vorgehen, da man hier sehr schnell einen falschen Weg einschlagen kann.

Die Frage die sich stellt, ist mit welchen Suchwörtern (Keywords) es Sinn macht oben zu stehen. Wie umfangreich ist welches Wort und ab wann macht es sich bezahlt. Findet der Suchende unter dem Keyword bei mir, was er verlangt?

Nichts ist schlimmer, als wenn der Besucher die Webseite direkt wieder verlässt, weil dieser nicht findet was er sucht. Einmal ist es negativ, weil der Besucher enttäuscht wird und zweitens sinkt die so genannte Bounce Rate (Abbruchrate). Diese Quote gibt an, wie viele Besucher auch wirklich das finden, was sie suchen.

Gute Keyword Recherche: Der Suchende bleibt lange auf der gelandeten Seite (Landing Page) und/oder klickt auf der Webseite weiter.

Schlechte Keyword Recherche: Der Suchende kehrt nach kürzester Zeit zurück zu den Google Ergebnissen.

Die Bounce Rate wird immer mehr als Gewicht in der klassischen Suchmaschinenoptimierung bekommen. Hier kann man durch die richtige Auswahl der Suchwörter (Keyword Recherche) viel Potenzial ausschöpfen.

Wie geht so eine Keyword Recherche?

Findet man evtl. eine Nische oder umsatzstarke, wettbewerbsschwache Suchwörter?

Erfahrene Suchmaschinenoptimierer greifen hier auf umfangreiche Analyse-Tools zurück. Die exklusiven SEO-Tools liefern Daten wie Suchvolumen, Konkurrenz, Wettbewerb oder auch AdWords Klickpreise.

Ein Tool, welches von Google selber angeboten wird, ist das AdWords Keyword Tool.

Keyword Recherche mit Google

Aber auch eine einfache Umfrage im Bekanntenkreis kann wahre Wunder bewirken…

Update zur Keyword Recherche

Natürlich wird bei der Keyword Recherche mittlerweile nicht mehr mit dem Keyword-Tool gearbeitet, sondern mit dem AdWords Keyword Planer:

Keyword Recherche Adwords Planer

Share Button

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Zurück zum SEO Blog


Kommentar schreiben

Kommentar