SeoKo

Ihre SEO Agentur in Koblenz

Jetzt persönliches und erfolgsbasierendes Angebot anfordern!

Jetzt Angebot einholen

erstellt am: 09.08.2013 | von: Markus Unkhoff | Kategorie(n): Suchmaschinenoptimierung


In den Google Webmaster Tools gibt es eine neue Funktion: Manuelle Spam Maßnahmen

Dort soll nun detailliert aufgelistet werden, welche Maßnahmen zu einer Spam-Meldung geführt haben.

Der Reiter Manuelle Spam Maßnahmen findet man in den GWT unter Suchanfragen. Das neue Tool soll die Mail Benachrichtigungen der so genannten blauen Briefe (Nachricht über unnatürlichen Linkaufbau) ergänzen. Google sagt jedoch, dass die meisten Webseiten-Betreiber nur die Meldung „Keine manuellen Spam-Maßnahmen gefunden“ lesen werden.

Manuelle-Spam-MaßnahmenSeoKo.de scheint spammfrei

Google sagt, weniger als zwei Prozent der Domains in den Index manuell durch Spam entfernt, so dass die überwiegende Mehrheit der Webmaster werden nichts finden, wenn sie die manuelle Aktionen Betrachter anderes als eine Meldung zu besuchen „keine manuelle Webspam Aktionen gefunden.“

Aber für Webseiten, die durch unnatürlichen Linkaufbau betroffen sind, wird die neue Funktion Webspam-Probleme unter zwei Überschriften zeigen. In beiden Fällen wird Google mitteilen, welche Art von Problem aus einer Liste von etwa einem Dutzend Kategorien vorliegen:

  • verborgenen Text und/oder Keyword-Spamming
  • dünner Inhalte
  • pure Spam
  • und Weitere

Auch soll die betroffene URL angezeigt werden. Jedoch nicht mehr als 1000. Auch der Button zur Überprüfung wird dann direkt angezeigt.

Endlich gibt es mal ein bisschen mehr Kommunikation, in Hinsicht auf die Nachrichten des unnatürlichen Linkaufbaus. Gearde für die Suchmaschinenoptimierung ist dies natürlich Gold wert. Leider, bzw. zum Glück, ist keines unserer Projekte von so einer Nachricht betroffen. Aber so wird das Tool aussehen, wenn man betroffen ist:

Bilder von: http://searchengineland.com/google-launches-manual-spam-actions-viewer-streamlines-reconsideration-process-169100

Bei http://www.seo-united.de/blog/seo/google-klart-uber-manuelle-penaltys-auf.htm gibt es eine Auflistung der Lehr-Videos von Matt Cutts.

Wer hat von euch bekommt Meldungen angezeigt?

Share Button

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Zurück zum SEO Blog


Kommentar schreiben

Kommentar