SeoKo

Ihre SEO Agentur in Koblenz

Jetzt persönliches und erfolgsbasierendes Angebot anfordern!

Jetzt Angebot einholen

erstellt am: 14.09.2012 | von: Markus Unkhoff | Kategorie(n): Suchmaschinenoptimierung


Suchmaschinenberatung Koblenz

Im Online Marketing reden alle Marketeer von SEO und Suchmaschinenoptimierung. SEO- Agenturen bieten als Dienstleistung das Optimieren von Webseiten für die Suchmaschinen an. Doch warum sollte ein Webmaster oder ein Verantwortlicher im Bereich Werbung, für die Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen sorgen?

Webseiten optimieren: Mehr Besucher – mehr Kunden

Die schönste und interessanteste Webseite bringt rein gar nicht, wenn diese nicht gefunden wird. Die Besucher und damit die potenziellen Kunden müssen wissen, dass es die Webseite gibt. Es muss also Werbung gemacht werden. Im Bereich des Online Marketings spricht man bei der Optimierung für Suchmaschinen von Pull-Werbung. Der Besucher wird aktiv und sucht ein bestimmtes Keyword. Nun sollte bestenfalls die eigene Webseite erscheinen und dem Besucher das geben, was er sucht. Das kann bei der Ziel Webseite ein Produkt, eine Information oder Ähnliches sein.

Optimieren für Suchmaschinen

Damit aber die eigene Webseite erscheint, wenn eine Suchanfrage getätigt wird, muss die Webseite optimiert werden und zwar für Suchmaschinen. Dies geschieht durch die so genannte Suchmaschinenoptimierung oder SEO (Search Engine Optimization). Diese Webseitenoptimierung für Suchmaschinen wird grob in zwei Kategorien aufgeteilt. In die OnPage- Optimierung, sowie in die OffPage- Optimierung.

OffPage- Optimierung

Bei der Optimierung außerhalb der Webseite wird die Linkpopularität gesteigert. Hier kommen die allseits bekannten Backlinks zum Einsatz. Die Webseite wird in Branchenbüchern und Webkatalogen eingetragen. Es werden Beiträge in Presseportal veröffentlicht und Fachpublikationen in Artikelverzeichnisse geschrieben. In themenrelevanten Foren wird Fachmännisches geschrieben und in Blogs aus der Szene werden Gastartikel veröffentlicht.

OnPage- Optimierung

Auf der zu optimierenden Webseite selber werden hochwertige Informationen bereitgestellt und die Linkstruktur angepasst. Der Meta-Bereich wird angepasst und die Bildersuche verbessert. Bei dem Auftrag „Webseiten optimieren für Suchmaschinen“ wird die interne Navigation angepasst und dem Besucher einen hohen Mehrwert geboten.

Webseiten optimieren für Suchmaschinen: Die Vorteile

  • Langfristig mehr Besucher und Umsatz
  • Branding Effekt
  • Sehr effektive Werbemaßnahme

Fazit zum Thema Webseiten optimieren für Suchmaschinen

Die Suchmaschinenoptimierung ist immer ein Bestandteil des Online Marketings. Keine kommerzielle Webseite oder Internetshop kann sich heutzutage noch vor dem Thema Webseiten optimieren für Suchmaschinen entziehen.

Share Button

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Zurück zum SEO Blog


Kommentar schreiben

Kommentar